Baustoff­datenbank

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.



  • Saint-Gobain Weber Terranova GmbH
    Gleichentheilgasse 6
    1230 Wien
    Tel: 01 66150-0
    www: www.weber-terranova.at
    Saint-Gobain Weber Terranova wurde im Jahr 1893 als Terranova Industrie C. A. Kapferer & Co in Freihung/Bayern als Familienunternehmen gegründet und ist seit dem Jahr 1927 in Wien ansässig. Im nachfolgenden Jahr wurde auch die Produktion in Wien-Neu Erlaa aufgenommen, wo sich noch Heute der Sitz des Unternehmens befindet. Im Laufe der nächsten Jahrzehnte wurde, von Wien ausgehend, in den Mittel- und Osteuropäischen Raum expandiert. Die „Terranova“ wurde 1993 in das französische Unternehmen Weber & Broutin eingegliedert. Der Mutterkonzern der Saint-Gobain Weber Terranova GmbH ist heute unter dem Namen Weber Building Solutions bekannt, und seit 1996 Mitglied der weltweit tätigen Saint-Gobain Gruppe.

    Saint-Gobain Weber Terranova bietet, als Unternehmen der Baustoffindustrie, ein Programm an Produkten und Services, das lösungsorientiert auf die Bedürfnisse der Konsumenten abgestimmt ist. Das Ziel ist es mit innovativen Materialien und Systemen ein schöneres und angenehmeres Wohngefühl zu schaffen.

    Dementsprechend ist Saint-Gobain Weber Terranova ein führendes Unternehmen im Bereich Wärmedämmverbund-, Sanier-, Renovier- und Anstrichsysteme.
  • weber.prim 801Gebrauchsfertige Grundierung zur Vorbehandlung von saugenden Untergründen

    * für stark saugende Untergründe
    * für Innen- und Außen
    * für Wand und Boden
    * gebrauchsfertig, alkalibeständig, lösemittelfrei
    * sehr leicht roll- und streichbar
    * verbessert die Haftung zum Untergrund
    * EMICODE EC1 plus: sehr emissionsarm

    Anwendungsgebiet
    weber.prim 801 ist eine alkalienbeständige, unverseifbare Grundierung mit staubbindender und wasserabweisender Wirkung. Somit können saugende Untergründe, ideal für den nachfolgenden Auftrag von Verlegemörteln, Fliesenklebern, Spachtelmassen oder Putzen vorbehandelt werden. weber.prim 801 ist geeignet zum Grundieren von Gipsputzen, Gipskarton-, und Gipsfaserplatten, Porenbeton, mineralischen Putzen, Faserzementplatten, Beton, Mauerwerk, Zementestrichen und Calciumsulfatestrichen vor der Fliesenverlegung. Fliesenkleber werden vor zu schnellem Wasserentzug geschützt und somit deren klebeoffene Zeit und Haftung verbessert.

    Verbrauch / Ergiebigkeit:
    • ca. 150 - 250 ml/m²

    Weiterführende Informationen:
    Produktdetails
    Technisches Merkblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 49PD20156
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 21.05.2014:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtVerbrauch ML/M2FL/KRTLIT/PAL
    90041702131005200490906weber.prim 801FL1LIT ca. 150-250 12 
    90041702201845200490907weber.prim 801KAN5LIT ca. 150-250 450 
    90041702201915200490908weber.prim 801KAN10LIT ca. 150-250 600 
    90041702193485200490909weber.prim 801KAN30LIT ca. 150-250 480 
    90041702193555200490910weber.prim 801FAS205LIT ca. 150-250 410 
  • weber.floor 4716Haftgrundierung

    Universelles, wasserverdünnbares Grundierkonzentrat für alle mineralischen weber.floor Systeme im Innenbereich; einkomponentige Acrylharzdispersion

    * universelle, schnelltrocknende Grundierung für Bodenflächen auf Acrylatbasis
    * im Wohnungs-, Gewerbe- und Industriebau
    * zur Verbesserung des Haftverbundes
    * wasserverdünnbar
    * universell einsetzbar
    * hohe Klebekraft

    Anwendungsgebiet
    Mit weber.floor 4716 Haftgrundierung können nahezu alle Neu- und Altuntergründe im Wohnungs-, Gewerbe- und Industriebau grundiert werden. weber.floor 4716 ist universeller Systembestandteil der mineralischen Dünnestriche, Fließspachtel und Ausgleichsmassen, vergleichmäßigt das Saugverhalten des Untergrundes und stellt einen optimalen Haftverbund sicher.

    Details:
    • 1 : 3 mit Wasser verdünnbar

    Verbrauch / Ergiebigkeit:
    • ca. > 0,2 - < 0,4 l /m²

    Weiterführende Informationen:
    Farbübersicht
    Technisches Merkblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 49PM20378
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 25.06.2014:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtVerbrauch LIT/M2LIT/PAL
    90042310163055200540186weber.floor 4716KAN30LIT ca. 0,2 - 0,4 480 
    90042310163125200540188weber.floor 4716KAN5LIT ca. 0,2 - 0,4 450 
  • weber.prim 803Gebrauchsfertige Haftgrundierung zur Vorbehandlung von glatten, nicht saugenden Untergründen und Holz

    * für nicht saugende Untergründe
    * für Fliese auf Fliese
    * für Wand und Boden
    * streich- und rollfähig
    * schnell trocknend
    * hohe Haftkraft
    * EMICODE EC 1plus: sehr emissionsarm


    Anwendungsgebiet
    weber.prim 803 ist eine einkomponentige Haftgrundierung mit hoher Verbundhaftung auf glatten Untergründen im Innenbereich. Sie kann auf Holz und glatten, nicht saugenden Untergründen wie z.B. alten Fliesen-, Platten- und Natursteinbelägen, Asphaltplatten, Beton, Gussasphalt, Kunststoffbeschichtungen, kleinflächige Metalloberflächen und dichten Farbanstrichen eingesetzt werden. Somit können Holz und glatte nicht saugende Untergründe, ideal für den nachfolgenden Auftrag von Fliesenklebern und Spachtelmassen vorbehandelt werden.

    Details:
    • Farbe: hellrot

    Verbrauch / Ergiebigkeit:
    • ca. 100 g/m²

    Weiterführende Informationen:
    Farbübersicht
    Technisches Merkblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 49PD20158
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 27.02.2014:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtVerbrauch/M2KG/PALKG/KRT
    90041702270395200491464weber.prim 803KAN5KG ca. 100g 300 
    90041702263225200491467weber.prim 803FL1KG ca. 100g 12 
  • weberprim 804Schnelle 1-K Multifunktionsgrundierung

    Anwendungsgebiete:
    • Speziell zum Schutz vor Wassereindringung bei feuchtigkeitsempfindlichen Untergründen
    • optimal zur Verlegung von großformatigen Fliesen
    • für Wand und Boden
    • für saugende und nicht saugende Untergründe
    • Innen- und Außen

    Produktbeschreibung:
    • schnelle Trocknung
    • schafft eine griffige Oberfläche
    • hohe Ergiebigkeit

    Details:
    • EMICODE EC 1plus. Sehr emissionsarm

    Verbrauch / Ergiebigkeit:
    • ca. 150 - 200 g/m²

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtKG/PAL
    90042310863915200848841weberprim 804EIM5KG 300 
  • weber.prim 805Flüssige Dampfbremse

    Verarbeitungsfertige Dampfbremse mit einer hohen Wasserdampfsperrwirkung

    * für Bauteile, die vor Wasserdampf geschützt werden sollen
    * für jede Untergrundgeometrie
    * für nahezu alle Untergründe
    * verarbeitungsfertig
    * hoher Diffusionswiderstand
    * lösemittelfrei

    Anwendungsgebiet
    weber.prim 805 ist eine flüssige, verarbeitungsfertige Kunststoffdispersion, deren Trockenfilm eine hohe Wasserdampfsperrwirkung erzielt. Der Trockenfilm verhindert bzw. reduziert das Eindringen von Wasserdampf in das zu schützende Bauteil. Daneben wird auch häufig eine Gasundurchlässigkeit von Flächen und Fugen gefordert. Hier bietet die Kombination von weber.prim 805 mit weber.tec 822 und den entsprechenden weber.tec Abdichtbändern eine sichere Problemlösung. Die Dampfbremse kann mit keramischen Fliesen und Platten, geeigneten Anstrichen oder Tapeten überarbeitet werden.

    Details:
    • Farbe: hellblau (in flüssigem Zustand) bräunlich transparent (aufgetrocknet)

    Verbrauch / Ergiebigkeit:
    • mind. 550 g/m² / ca. 11 m²/6 kg

    Weiterführende Informationen:
    Farbübersicht
    Technisches Merkblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: weber.prim 805
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 14.07.2017:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtVerbrauch/M2KG/PAL
    90042311492015200610675weber.prim 805KAN6KG mind. 550 g 540 
  • weber.prim 806Riss- und Grundierharz

    Schnell abbindendes Epoxidharz zum Verschließen von Rissen im Estrich, Herstellen von Reaktionsharzmörteln und Haftbrücken

    * Verschließen von Rissen in Estrich und Beton
    * Bindemittel für Reaktionsharzmörtel
    * Haftbrücke
    * universell einsetzbares Epoxidharz
    * beständig gegen zahlreiche verdünnte Säuren und Laugen
    * für innen und außen

    Anwendungsgebiet
    weber.prim 806 N ist ein schnell abbindendes Epoxidharz zum Verschließen von Rissen in Estrich und Beton, als Bindemittel zur Herstellung von schnell abbindenden Reaktionsharzmörteln und als Haftbrücke für schnell abbindenden Reaktionsharzmörtel sowie als Grundierung unter weber.tec 790 und weber.tec 791.

    Details:
    Farbe: transparent

    Verbrauch / Ergiebigkeit:
    • ca. 0,25 - 1,1 kg/dm³

    Weiterführende Informationen:
    Farbübersicht
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: DoP-DE-prim 806
    Bezugsnorm: DIN EN 13813:2002
    Produkttyp: weber.prim 806 SR-B1,5
    Leistungserklärung:
    gültig ab 26.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtVerbrauch KG/DM3
    90041702209175200490570weber.prim 806DOS0,6KG ca. 0,25 - 1,1 
    90041702144045200491476weber.prim 806GEB3KG ca. 0,25 - 1,1 
  • weber.prim 807Grundierharz

    Epoxidharz-Grundierung zur Verwendung unter Epoxidharzabdichtungen und -beschichtungen

    * Grundierung unter Epoxidharzbeschichtungen
    * Herstellung von Epoxidharzestrichen
    * Herstellung von Dampfbremsen unter Verbundestrichen
    * verbessert die Haftung zum Untergrund
    * streich- und rollfähig
    * EMICODE EC 1: sehr emissionsarm

    Anwendungsgebiet
    weber.prim 807 N ist eine geruchsarme, niedrigviskose Epoxidharzgrundierung für Epoxidharzabdichtungen. Die Grundierung dringt gut in den Untergrund ein und erhöht die Oberflächenzugfestigkeit von zahlreichen Untergründen. Unter Verbundestrichen oder Bodenausgleichsmassen kann weber.prim 807 bei 2-maligem Auftrag als Dampfbremse angesehen werden. Mit weber.prim 807 N können sehr emissionsarme Epoxidharzestriche für Industrieanwendungen, oder Estriche für private Nutzflächen hergestellt werden. Das Produkt ist anzuwenden auf Beton, Estrich und Putzen, sowie auf Holz und Spanplatten.

    Details:
    • Farbe: transparent

    Verbrauch / Ergiebigkeit:
    • ca. 250 g/m²

    Weiterführende Informationen:
    Farbübersicht
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: DoP-DE-prim 807
    Bezugsnorm: DIN EN 13813:2002
    Produkttyp: weber.prim 807 SR-B1,5
    Leistungserklärung:
    gültig ab 26.06.2013:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtGew.EhtVerbrauch/M2KG/PAL
    90041702125855200491449weber.prim 807GEB5KG ca. 250 g 280 
    90041702205975200491450weber.prim 807GEB1KG ca. 250 g 216 
Produktgruppe:
02 Voranstriche
Beschreibung:
Produkte in dieser Gruppe:

weber.prim 801
weber.floor 4716
weber.prim 803
weberprim 804
weber.prim 805
weber.prim 806
weber.prim 807
02         Voranstriche
  

zu kaufen an unserem Standort in
Perg / Oberösterreich:


Tobias Altzinger KG
Baumarkt + Gartencenter
Feldstraße 8
4320 Perg
Tel. +43 7262 52261 130

 
Öffnungszeiten:


Mo. bis Fr. 08.00 - 18.00 Uhr
Sa. 08.00 - 13.00 Uhr